Podcast 48 Die Definition von Wahnsinn

Podcast 48 Die Definition von Wahnsinn
Podcast 48 Die Definition von Wahnsinn

Mit unserem Podcast 48 Die Definition von Wahnsinn widmen wir uns einmal einem provokanten Thema: Immer gleiche Führungsmuster, aber es sollen stets andere Ergebnisse entstehen?

Albert Einstein hat uns dazu ein schönes Zitat zur Definition von Wahnsinn hinterlassen: Die Definition von Wahnsinn ist, immer wieder das Gleiche zu tun und andere Ergebnisse zu erwarten.

Er hat es bestimmt in anderem Kontext gemeint, aber im Rahmen der Themenstellung unseres Podcasts #jetztwasunternehmen hat es auch seine Berechtigung.

Führung ist jeden Tag aufs Neue mit sich verändernden Bedingungen konfrontiert und muss sich dazu verhalten. Es gilt also eigentlich bestehende Definitionen zu verändern.

Was aber, wenn Führungskräfte diesen neuen Herausforderungen ausschließlich mit Führungsmitteln und -instrumenten der Vergangenheit begegnen? Ist das so? Und wenn ja warum? Unser heutiger Podcast zum Thema Wahnsinn beleuchtet diese Fragestellung einmal intensiver.

Wir sind der Meinung reinhören lohnt sich auf alle Fälle.

Gibt es den Podcast #jetztwasunternehmen nur hier?

Unseren Podcast könnt ihr nicht nur auf dieser Seite hören bzw. beziehen. Ihr könnt uns in allen großen Podcast-Portalen, wie z.B.

  • Apple Podcasts
  • Google Podcasts
  • Deezer
  • Spotify
  • Player FM
  • Procast
  • Castbox
  • Podimo
  • FYEO
  • The Podcast App

hören und abonnieren.

Hier ist sicherlich für jeden ein bekanntes Portal dabei. Also sucht uns unter „#jetztwasunternehmen“ und dann das Abonnement sichern – von unserer Seite ganz ohne Kosten. Wo hört Ihr uns denn schon?

Wer sich gar nicht mit diesen Portalen befassen will, kann weiterhin hier den Podcast wöchentlich hören oder uns auch im Portal Pod-O-Matic abonnieren. Dieses Portal ist kostenfrei und ihr bekommt unseren Podcast auch direkt bei Erscheinen.

Für jeden bietet sich also ein Weg. Egal welchen ihr bevorzugt, wir freuen uns, dass ihr da seid!

Und nun wieder viel Vergnügen und guten Erfolg mit unserem Podcast 48 Die Definition von Wahnsinn.

Wir wünschen Euch eine erkenntnisreiche Zeit.

Eure managementberatung björn harder

Podcast 45 Führungsexzellenz: Selbstreflexionsvermögen

Podcast 45 Führungsexzellenz: Selbstreflexionsvermögen
Podcast 45 Führungsexzellenz: Selbstreflexionsvermögen

Mit dem heutigen Thema dieses Podcast 45 Führungsexzellenz: Selbstreflexionsvermögen von #jetztwasunternehmen beende ich die Serie rund um die notwendigen Kompetenzen von Führungskräften für das Umfeld moderner Führung.

Last but not least ist eine Formulierung, die für dieses Thema aber wohl erfunden wurde.
Denn Selbstreflexionsvermögen ist eine Kompetenz, die ich zwar am Ende der Serie präsentiere, die aber ins Zentrum aller bisher genannten Kompetenzen gehört.

Die Frage nach was war gut und was hatte weiteres Potenzial muss stets und ständig bei allen anderen Kompetenzen angewendet werden, denn sonst wird kein Kompetenzaufbau, keine Entwicklung stattfinden.

Doch Selbstreflexionsvermögen ist für viele Menschen gespickt mit vielen Klippen.

Ich meine dabei nicht, dass wir es vorziehen uns selbst zu belügen, auch um uns nicht selbst zu verletzen. Oder dass unser Gehirn Erlebnisse gern etwas schönfärbt, auch um Stress zu senken.

Nein, ich meine unter anderem die Schwierigkeit, das tatsächlich richtige Bewertungsniveau zu finden, auf dem ich meine Selbstreflexion stattfinden lasse.

Wie Führungskräfte dies und anderes umschiffen können, dazu mehr in unserem Podcast 45.

Gibt es den Podcast #jetztwasunternehmen nur hier?

Unseren Podcast könnt ihr nicht nur auf dieser Seite hören bzw. beziehen. Ihr könnt uns in allen großen Podcast-Portalen, wie z.B.

  • Apple Podcasts
  • Google Podcasts
  • Deezer
  • Spotify
  • Player FM
  • Procast
  • Castbox
  • Podimo
  • FYEO
  • The Podcast App

hören und abonnieren.

Hier ist sicherlich für jeden ein bekanntes Portal dabei. Also sucht uns unter „#jetztwasunternehmen“ und dann das Abonnement sichern – von unserer Seite ganz ohne Kosten. Wo hört Ihr uns denn schon?

Wer sich gar nicht mit diesen Portalen befassen will, kann weiterhin hier den Podcast wöchentlich hören oder uns auch im Portal Pod-O-Matic abonnieren. Dieses Portal ist kostenfrei und ihr bekommt unseren Podcast auch direkt bei Erscheinen.

Für jeden bietet sich also ein Weg. Egal welchen ihr bevorzugt, wir freuen uns, dass ihr da seid!

Und nun wieder viel Vergnügen und guten Erfolg mit unserem Podcast # 45 Führungsexzellenz: Selbstreflexionsvermögen.

Wir wünschen Euch eine erkenntnisreiche Zeit.

Eure managementberatung björn harder

Podcast 44 Führungsexzellenz: Kommunikationsvermögen

Podcast 44 Führungsexzellenz: Kommunikationsvermögen
Podcast 44 Führungsexzellenz: Kommunikationsvermögen

Unser Podcast 44 Führungsexzellenz: Kommunikationsvermögen nimmt sich eines ganz wesentlichen Themas an. Kommunikationsvermögen ist eine absolute Schlüsselkompetenz bei der Führungsexzellenz.

Von „mit Kommunikation beginnt doch alles“ bis hin zu „an der Kommunikation scheitert doch letztendlich alles“ ist in diversen Studien zur Kommunikation eigentlich alles drin.

Also warum jetzt noch eine Folge in diesem Podcast genau zu diesem Thema, es ist doch bereits alles gesagt.

Moderne Führung ist geprägt von viel Kommunikation, aber ist auch sehr viel mehr, als nur das gesprochene oder geschriebene Wort. Wir betrachten in unserer Folge von #jetztwasunternehmen daher das verbale und non-verbale Kommunikationsvermögen und die Anforderungen an Führungskräfte in der Führungsexzellenz.

Die menschliche Kommunikation und ihre Spielarten mit den möglichen Details füllt schon meterweise Regale mit Büchern, daher greifen wir mit diesem Podcast heute nur zwei, für uns ganz wesentliche Aspekte heraus und stellen diese genauer dar.

Reinhören lohnt sich daher.

Gibt es den Podcast #jetztwasunternehmen nur hier?

Unseren Podcast könnt ihr nicht nur auf dieser Seite hören bzw. beziehen. Ihr könnt uns in allen großen Podcast-Portalen, wie z.B.

  • Apple Podcasts
  • Google Podcasts
  • Deezer
  • Spotify
  • Player FM
  • Procast
  • Castbox
  • Podimo
  • FYEO
  • The Podcast App

hören und abonnieren.

Hier ist sicherlich für jeden ein bekanntes Portal dabei. Also sucht uns unter „#jetztwasunternehmen“ und dann das Abonnement sichern – von unserer Seite ganz ohne Kosten. Wo hört Ihr uns denn schon?

Wer sich gar nicht mit diesen Portalen befassen will, kann weiterhin hier den Podcast wöchentlich hören oder uns auch im Portal Pod-O-Matic abonnieren. Dieses Portal ist kostenfrei und ihr bekommt unseren Podcast auch direkt bei Erscheinen.

Für jeden bietet sich also ein Weg. Egal welchen ihr bevorzugt, wir freuen uns, dass ihr da seid!

Und nun wieder viel Vergnügen und guten Erfolg mit unserem Podcast # 44 Führungsexzellenz: Kommunikationsvermögen.

Wir wünschen Euch eine erkenntnisreiche Zeit.

Eure managementberatung björn harder

Podcast # 43 Führungsexzellenz: Kooperationsfähigkeit

Podcast # 43 Führungsexzellenz:  Kooperationsfähigkeit
Podcast # 43 Führungsexzellenz: Kooperationsfähigkeit

Der Podcast # 43 Führungsexzellenz: Kooperationsfähigkeit ist da! Warum ist Kooperationsfähigkeit nötig, wichtig und was hat Kooperation mit Leadership, also Führung zu tun? Was genau dahinter steckt, dazu mehr in dieser Folge.

Kooperation ist das zweckgerichtete Zusammenwirken zweier oder mehrerer Lebewesen, Personen oder Systeme mit gemeinschaftlichen Zielen.

Eine Kooperation basiert also auf zwei ganz wesentlichen Aspekten:

  1. Zweckrichtung und
  2. Gemeinschaftliche Ziele

Dabei ist es völlig egal, ob durch die Kooperation etwas Neues geschaffen werden soll, oder ob einfach nur die Interessenerfüllung addiert werden soll, wie z.B. bei einer Einkaufskooperation oder einer politischen Interessengemeinschaft.

Aufgabe des Leaderships ist es, den Gewinn der Kooperation, das Quid pro quo für beide Seiten zu finden, nutzbar zu machen und fair und gerecht auszuhandeln. Das klingt erst einmal nach wenig, um gute Kooperationsfähigkeit zu erreichen. Doch ist es das? Einfach mal reinhören in unseren Podcast #43 zur Führungsexzellenz.

Gibt es den Podcast #jetztwasunternehmen nur hier?

Unseren Podcast könnt ihr nicht nur auf dieser Seite hören bzw. beziehen. Ihr könnt uns in allen großen Podcast-Portalen, wie z.B.

  • Apple Podcasts
  • Google Podcasts
  • Deezer
  • Spotify
  • Player FM
  • Procast
  • Castbox
  • Podimo
  • FYEO
  • The Podcast App

hören und abonnieren.

Hier ist sicherlich für jeden ein bekanntes Portal dabei. Also sucht uns unter „#jetztwasunternehmen“ und dann das Abonnement sichern – von unserer Seite ganz ohne Kosten. Wo hört Ihr uns denn schon?

Wer sich gar nicht mit diesen Portalen befassen will, kann weiterhin hier den Podcast wöchentlich hören oder uns auch im Portal Pod-O-Matic abonnieren. Dieses Portal ist kostenfrei und ihr bekommt unseren Podcast auch direkt bei Erscheinen.

Für jeden bietet sich also ein Weg. Egal welchen ihr bevorzugt, wir freuen uns, dass ihr da seid!

Und nun wieder viel Vergnügen und guten Erfolg mit unserem Podcast # 43 Führungsexzellenz: Kooperationsfähigkeit.

Wir wünschen Euch eine erkenntnisreiche Zeit.

Eure managementberatung björn harder


Podcast # 42 Führungsexzellenz: Transformationsvermögen

Podcast # 42 Führungsexzellenz: Transformationsvermögen

Der Podcast # 42 Führungsexzellenz: Transformationsvermögen rankt sich um einen sperrigen Begriff: Transformationsvermögen. Sperriger geht es kaum und eigentlich wissen wir auch alle meist nicht so genau, was denn nun damit gemeint ist.

Genau darum ist es so ein lohnender Begriff, den man sich, wie ich finde, herleiten und dann Stück für Stück auseinandernehmen muss. Leadership braucht Transformationsvermögen, denn ohne Veränderung geht es nicht.

Unter Transformation verstehe ich den Prozess der Veränderung, vom aktuellen Zustand (IST) hin zu einem angestrebten Zustand (SOLL oder ZIEL) in der nahen Zukunft. Eine Transformation umfasst dabei einen fundamentalen und dauerhaften Wandel.

Steckt hinter Transformationsvermögen aber „nur“ Wandel oder gibt es noch weitere Dinge, die zu beachten sind?

Ja, gibt es. Und daher beleuchtet der Podcast auch, was das Thema mit den 4R-Handlungsfeldern der Unternehmenstransformation von Gouillart und Kelly zu tun hat. Diese geben eine gute Hilfestellung, wenn Führung sich mit Transformation und insbesondere deren Umsetzung befassen muss.

Reinhören lohnt sich wieder. Gute Erkenntnisse mit dem Podcast # 42 Führungsexzellenz: Transformationsvermögen.

Kann ich den Podcast auch in Podcastportalen finden?

Unseren Podcast könnt ihr nicht nur auf dieser Seite hören bzw. beziehen. Ihr könnt uns in allen großen Podcast-Portalen, wie z.B.

  • Apple Podcasts
  • Google Podcasts
  • Deezer
  • Spotify
  • Player FM
  • Procast
  • Castbox
  • Podimo
  • FYEO
  • The Podcast App

hören und abonnieren.

Hier ist sicherlich für jeden ein bekanntes Portal dabei. Also sucht uns unter „#jetztwasunternehmen“ und dann das Abonnement sichern – von unserer Seite ganz ohne Kosten. Wo hört Ihr uns denn schon?

Wer sich gar nicht mit diesen Portalen befassen will, kann weiterhin hier den Podcast wöchentlich hören oder uns auch im Portal Pod-O-Matic abonnieren. Dieses Portal ist kostenfrei und ihr bekommt unseren Podcast auch direkt bei Erscheinen.

Für jeden bietet sich also ein Weg. Egal welchen ihr bevorzugt, wir freuen uns, dass ihr da seid!

Und nun wieder viel Vergnügen und guten Erfolg mit unserem Podcast # 42 Führungsexzellenz: Transformationsvermögen.

Wir wünschen Euch eine erkenntnisreiche Zeit.

Eure managementberatung björn harder

Podcast # 41 Führungsexzellenz: Kritikfähigkeit

Podcast # 41 Führungsexzellenz: Kritikfähigkeit

Mit unserem Podcast # 41 Führungsexzellenz: Kritikfähigkeit fassen wir in dieser Woche ein ganz heißes Eisen an, denn wer hört schon gern Kritik? Aber ohne geht es einfach nicht, wenn man sich als Mensch und auch als Unternehmen fortentwickeln will. Doch gerade Kritikfähigkeit bei Führungskräften ist da nochmal anders. Warum und was der Grund ist, dies zu ändern, dazu mehr in dieser Folge.

Heute haben wir uns eine für viele unangenehme Kompetenz aus unserer Reihe Führungsexzellenz herausgepickt. Ist doch eigentlich eine Selbstverständlichkeit, oder?

Kritikfähigkeit bei Führungskräften ist aber nicht selbstverständlich. Insbesondere nicht so, wie wir sie verstehen.

Genau diese Kompetenz ist es aber, die für mich ganz persönlich den wesentlichen Unterschied zwischen Managern und Leadern ausmacht.

Die typische Kritik wird gern nur aus der Sicht Top-Down gesehen. Sie wird auch gern hinter anderen Begriffen wie Feedbackkultur oder ähnlichem versteckt.

Unser Podcast # 41 Führungsexzellenz: Kritikfähigkeit richtet den Blick aber auch auf die andere Perspektive. Wie ist es denn mit Kritik Bottom-Up? Also Kritik der Mitarbeitenden an der Führungskraft? Tabu oder Notwendigkeit – das wollen wir unter anderem klären.

Reinhören lohnt sich wieder einmal.

Kann ich den Podcast auch in Podcastportalen finden?

Unseren Podcast könnt ihr nicht nur auf dieser Seite hören bzw. beziehen. Ihr könnt uns in allen großen Podcast-Portalen, wie z.B.

  • Apple Podcasts
  • Google Podcasts
  • Deezer
  • Spotify
  • Player FM
  • Procast
  • Castbox
  • Podimo
  • FYEO
  • The Podcast App

hören und abonnieren.

Hier ist sicherlich für jeden ein bekanntes Portal dabei. Also sucht uns unter „#jetztwasunternehmen“ und dann das Abonnement sichern – von unserer Seite ganz ohne Kosten. Wo hört Ihr uns denn schon?

Wer sich gar nicht mit diesen Portalen befassen will, kann weiterhin hier den Podcast wöchentlich hören oder uns auch im Portal Pod-O-Matic abonnieren. Dieses Portal ist kostenfrei und ihr bekommt unseren Podcast auch direkt bei Erscheinen.

Für jeden bietet sich also ein Weg. Egal welchen ihr bevorzugt, wir freuen uns, dass ihr da seid!

Und nun wieder viel Vergnügen und guten Erfolg mit unserem Podcast # 41 – Führungsexzellenz: Kritikfähigkeit.

Wir wünschen Euch eine erkenntnisreiche Zeit.

Eure managementberatung björn harder

Podcast # 40 – Führungsexzellenz: Digitalkompetenz

Podcast # 40 - Führungsexzellenz: Digitalkompetenz
Podcast # 40 – Führungsexzellenz: Digitalkompetenz

Mit dem Podcast # 40 – Führungsexzellenz: Digitalkompetenz setze ich die Reihe Führungsexzellenz mit einer weiteren Kompetenz für modernes Leadership fort.

Dabei handelt es sich um die Kompetenz, die bei mir noch am meisten Kopfschütteln hinsichtlich Ihrer Ausprägung auslöst: Digitalkompetenz.

Nein, ich will nicht auf den Versäumnissen der Digitalisierung in Deutschland in den letzten Jahrzehnten rumreiten. Aber sie sind da und wir spüren Sie jeden Tag auf’s Neue.

Die Corona-Pandemie hat uns schmerzvoll aufgezeigt, welche Chancen wir bislang nicht genutzt haben, was aber auch immer damit verbunden war, dass wir es jetzt nutzen konnten.

Noch vor wenigen Jahren bezeichnete Frau Merkel das Internet als etwas Neues für uns, was wir noch entdecken müssen.

So hart das auch klingt und so wenig wir das hören wollen, es ist die Wahrheit.

Deutschland ist hier nach wie vor unterdurchschnittlich ausgeprägt. Damit hängen dann auch die Digitalkompetenzen der Führungskräfte zusammen.

Doch was heißt jetzt Digitalkompetenz im Sinne der künftigen Führungsexzellenz?

Mehr dazu in der heutigen Folge # 40 unseres Podcasts mit dem Thema Führungsexzellenz: Digitalkompetenz..

Kann ich den Podcast auch in Podcastportalen finden?

Unseren Podcast könnt ihr nicht nur auf dieser Seite hören bzw. beziehen. Ihr könnt uns in allen großen Podcast-Portalen, wie z.B.

  •  Apple Podcasts
  • Google Podcasts
  • Deezer
  • Spotify
  • Procast
  • Castbox
  • Podimo
  • FYEO
  • The Podcast App

hören und abonnieren.

Hier ist sicherlich für jeden ein bekanntes Portal dabei. Also sucht uns unter „#jetztwasunternehmen“ und dann das Abonnement sichern – von unserer Seite ganz ohne Kosten. Wo hört Ihr uns denn schon?

Wer sich gar nicht mit diesen Portalen befassen will, kann weiterhin hier den Podcast wöchentlich hören oder uns auch im Portal Pod-O-Matic abonnieren. Dieses Portal ist kostenfrei und ihr bekommt unseren Podcast auch direkt bei Erscheinen.

Für jeden bietet sich also ein Weg. Egal welchen ihr bevorzugt, wir freuen uns, dass ihr da seid!

Und nun wieder viel Vergnügen und guten Erfolg mit unserem Podcast # 40 – Führungsexzellenz: Digitalkompetenz.

Wir wünschen Euch eine erkenntnisreiche Zeit.

Eure managementberatung björn harder

Podcast #39 – Führungsexzellenz: Leadership braucht Management

Podcast #38 - Führungsexzellenz: Leadership braucht Management
Podcast #39 – Führungsexzellenz: Leadership braucht Management

Nach einem kleinen thematischen Ausflug in ganz akute, aktuelle Handlungsanforderungen in der vergangenen Woche, möchte ich diese Woche mit dem Podcast #39 – Führungsexzellenz: „Leadership braucht Management“ in unsere Reihe Führungsexzellenz zurückkehren.

Die Frage der Reihe Führungsexzellenz ist heute: Kann Leadership ohne Management auskommen? Dazu gibt es aus meiner Sicht eine klare Antwort: Nein, kann es nicht.

Es wird auch in Zukunft die Aufgabe von Führung sein und bleiben, Dinge, Themen, Aufgaben und vieles mehr zu managen, also zu organisieren. Die Frage bleibt dabei aber wie umfangreich, wie intensiv und vor allem wie detailliert.

Leadership braucht Management – das ist die These. Nun ist Management aber auch sehr vielfältig und in einzelne Bereiche gliederbar.

Daher widmen wir uns der Frage welche drei Kompetenzen hier Führungsexzellenz am besten widerspiegeln.

Mehr dazu in der heutigen Folge # 39 unseres Podcasts von #jetztwasunternehmen.

Kann ich den Podcast auch in Podcastportalen finden?

Unseren Podcast könnt ihr nicht nur auf dieser Seite hören bzw. beziehen. Ihr könnt uns in allen großen Podcast-Portalen, wie z.B.

  •  Apple Podcasts
  • Google Podcasts
  • Deezer
  • Spotify
  • Procast
  • Castbox
  • Podimo
  • FYEO
  • The Podcast App

hören und abonnieren.

Hier ist sicherlich für jeden ein bekanntes Portal dabei. Also sucht uns unter „#jetztwasunternehmen“ und dann das Abonnement sichern – von unserer Seite ganz ohne Kosten. Wo hört Ihr uns denn schon?

Wer sich gar nicht mit diesen Portalen befassen will, kann weiterhin hier den Podcast wöchentlich hören oder uns auch im Portal Pod-O-Matic abonnieren. Dieses Portal ist kostenfrei und ihr bekommt unseren Podcast auch direkt bei Erscheinen.

Für jeden bietet sich also ein Weg. Egal welchen ihr bevorzugt, wir freuen uns, dass ihr da seid!

Und nun wieder viel Vergnügen und guten Erfolg mit unserem Podcast #39 – Führungsexzellenz: Leadership braucht Management.

Wir wünschen Euch eine erkenntnisreiche Zeit.

Eure managementberatung björn harder

Podcast # 37 – Führungsexzellenz: Entscheidungsvermögen

Podcast # 37 - Führungsexzellenz: Entscheidungsvermögen
Podcast # 37 – Führungsexzellenz: Entscheidungsvermögen

In unserem Podcast # 37 – Führungsexzellenz: Entscheidungsvermögen behandeln wir heute die dritte Kompetenz aus unserer Serie Führungsexzellenz. Führungskräfte müssen entscheiden, das ist part of the job. Tun sie oder wir doch auch, oder etwa nicht? Doch genau hier kommen wir zum Dilemma vieler Führungskräfte. Was es braucht, dazu mehr in diesem Podcast.

Auch heute geht es in unserer Reihe Führungsexzellenz um Fertigkeiten von Leadern, also Führungskräften moderner Prägung. Zum Unterschied zwischen Managern und Leadership habe ich schon mal im Podcast # 34 etwas erzählt.

Die Kompetenz Nummer drei zur Führungsexzellenz ist: Entscheidungsvermögen.

Ja, ich kann es quasi schon sehen, das Lächeln auf den Gesichtern. Und nein, mir sind nicht die Themen ausgegangen, so dass ich das Offensichtliche wieder aufwärme.

Führungsexzellenz: Entscheidungsvermögen

Führungskräfte müssen entscheiden, das ist part of the job. Tun sie doch auch, oder etwa nicht? Das ist hier die Frage in unserem Podcast # 37 – Führungsexzellenz: Entscheidungsvermögen.

Für diverse, ich behaupte sogar für viele Führungskräfte, ist entscheiden ein großes Dilemma. Die (un)geschriebenen Regeln des Unternehmens machen entscheiden schwierig, wenn nicht sogar unmöglich.

Und dann ist da ja noch die nagende Ungewissheit, ob die Entscheidung auch das bringen wird, was man sich davon verspricht.

Diese Dilemma ist nicht leicht aufzulösen, aber es geht. Mehr dazu in unserer heutigen Folge des Podcasts.

Kann ich den Podcast auch in Podcastportalen finden?

Unseren Podcast könnt ihr nicht nur auf dieser Seite hören bzw. beziehen. Ihr könnt uns in allen großen Podcast-Portalen, wie z.B.

  •  Apple Podcasts
  • Google Podcasts
  • Deezer
  • Spotify
  • Procast
  • Castbox
  • Podimo
  • FYEO
  • The Podcast App

hören und abonnieren.

Hier ist sicherlich für jeden ein bekanntes Portal dabei. Also sucht uns unter „#jetztwasunternehmen“ und dann das Abonnement sichern – von unserer Seite ganz ohne Kosten. Wo hört Ihr uns denn schon?

Wer sich gar nicht mit diesen Portalen befassen will, kann weiterhin hier den Podcast wöchentlich hören oder uns auch im Portal Pod-O-Matic abonnieren. Dieses Portal ist kostenfrei und ihr bekommt unseren Podcast auch direkt bei Erscheinen.

Für jeden bietet sich also ein Weg. Egal welchen ihr bevorzugt, wir freuen uns, dass ihr da seid!

Und nun wieder viel Vergnügen und guten Erfolg mit unserem PodCast # 37 – Führungsexzellenz: Entscheidungsvermögen.

Wir wünschen Euch eine erkenntnisreiche Zeit.

Eure managementberatung björn harder

mbh-Impuls 3: Menschen führen Menschen

mbh-Impuls 3: Menschen führen Menschen

Der mbh-Impuls 3: Menschen führen Menschen greift eine Führungsfacette auf, die ich schon seit Jahren im Nirvana des Vergessens gewähnt habe. Dem ist aber nicht so, wie ich in der vergangenen Woche erleben musste. Für mich Anlass genug, dies einmal aufzugreifen. Unser heutiger mbh-Impuls 3 für die neue Woche.

Mir ist in der letzten Woche ehrlich die Luft weggeblieben. Ungläubiges Staunen und dann Entsetzen bildeten sich aus, als ich ein Erstgespräch zum Coaching hatte.

Die Führungskraft eines Produktionsunternehmens steht vor der Herausforderung, die Kluft zwischen sich und den Mitarbeiter:innen zu schließen. Die Führungskraft spürt diese Kluft auch, aber kann sich nicht herleiten, woher diese Kluft kommt. Insbesondere mit dem Vorwurf, es würde kein Interesse an den Menschen bestehen, ist befremdlich.

„Wir sind ja in der Firma nicht befreundet, da geht es nur um den Job. Mich interessieren die Typen da auch gar nicht.“ – Wow.

Bevor hier ggf. eine Welle der Entrüstung losbricht – Dieser Artikel ist mit der Führungskraft abgestimmt. Ich darf diese Thematik nutzen, ohne mit dem Coachinggeheimnis zu brechen. Wir haben beide gemerkt, dass uns diese Thematik tief bewegt und wir auf unterschiedliche Weise dafür einen Kanal finden müssen. Für mich darf es dieser Blog sein. Dafür auch ein ehrliches Danke an die betreffende Person.

Menschen führen Menschen, was aber heißt das?

Wieviel und welches Interesse ist den nötig/hilfreich, um es nicht zu so einer Kluft kommen zu lassen? Das wird uns beide in den kommenden Terminen sicherlich beschäftigen.

Hierzu einige Worte aus meiner Perspektive: Meine Mitarbeiter:innen müssen nicht meine Freunde werden, sie müssen nicht Bestandteil meines Privatlebens werden. Aber sie verdienen es im beruflichen Kontext nicht nur als sachlicher Produktionsfaktor, sondern als Mensch mit Gefühlen, Bedarfen, Gedanken und vielem mehr wahrgenommen und behandelt zu werden.

Meine Frage an den Coachee: „Wenn Sie denn die Mitarbeiter:innen nur versachlichen, sind Sie selbst dann auch nicht Mensch in der Firma?“ sorgte für ganz stilles Schweigen und das länger als gedacht.

Die Person selbst nimmt für sich selbstverständlich in Anspruch „Mensch“ zu sein. Launen, Gefühle, Gedanken usw. werden kundgetan und es wird erwartet, dass Andere damit umgehen. Aber die Gegenleistung wird nicht erbracht.

Ohne dieses zumindest rudimentäre Interesse wird führen aber schwer. Wie das Zitat sagt: „Wie Schwimmen ohne Wasser“. Denn nach nicht allzu langer Zeit wird sich der Nicht-Wahrgenommene anfangen zu verweigern.

Damit steigt mit jeder Interaktion mein Führungsaufwand, denn die Starre wird parallel weiter mit steigen, bis daraus eine Konfrontation wird.

Diesen Punkt hat mein(e) Coachee nun erreicht.

Das Gute ist aber, das Unternehmen und auch die zu Führenden geben der Person eine Chance. Das ist Interesse am Menschen, nicht nur an einer sachlichen Leistung.

Der mbh-Impuls 3: Menschen führen Menschen

Was denkt Ihr zu der Thematik? Erlebt Ihr auch noch die Missachtung, oder gibt es bei Euch schon die positiven Beispiele?

Schreibt mir gern dazu. Ich bin gespannt auf die Rückmeldungen. Dafür vielen Dank vorab.

Eine schöne Woche wünscht Euch die managementberatung björn harder