Unser Podcast wird erwachsen

Unser Podcast wird erwachsen und wir fühlen uns wie stolze Eltern. Nach einem Start als Corona-Soforthilfe hat sich unser Podcast immer mehr Zuhörer erobert und entwickelt sich nun weiter. Der Hashtag #jetztwasunternehmen wird auch Hörprogramm und prägt künftig nicht nur den Titel unseres Blogs. Aber die Runderneuerung geht noch weiter.

Unser Podcast wird erwachsen und wir können nicht aufhören darüber zu sprechen. In 2020 haben wir 35 Folgen Erfahrungen gesammelt und mit „wasunternehmen.tips“ einen Start hingelegt, wie wir ihn uns kaum besser hätten wünschen können.

Die Hörerzahlen steigen stetig und nach und nach können wir uns in immer mehr Portalen etablieren. Das freut uns natürlich noch viel mehr. Jeder neue Hörer ist für uns Kompliment und Ansporn zugleich.

Aber wasunternehmen.tips ist direkt verbunden mit der Corona-Soforthilfe und wird uns daher in der Zukunft nicht mehr begleiten können.

Für den Wechsel auf 2021 haben wir uns daher eine Runderneuerung für den Podcast überlegt, der sich auch in einem neuen Titel und Titelbild zeigt:

Unser Podcast wird erwachsen - #jetzwasunternehmen
Der Podcast von #jetztwasunternehmen

Auch wenn Corona nach wie vor ein Thema ist, werden wir aber die Soforthilfe nach und nach verlassen und uns der Thematik der „modernen Führung“ zuwenden.

Die alten Folgen bleiben selbstverständlich erhalten und werden auch in den Portalen verbleiben. Versprochen!

Unsere Homebases für den Podcast bleiben zum einen dieser Blog, in dem auch weiterhin jede neue Folge erscheinen wird. Zum Anderen nutzen wir auch zukünftig ein Podcast-Portal, um von dort aus den Zutritt in die weite Podcast-Portal-Welt zu sichern.

Unsere Tür ist dabei die Plattform pod-o-matic. Aber auch alle anderen bisher bekannten Portale werden wir weiter bedienen.

Wer uns schon heute in einem dieser Portale folgt, der braucht nichts zu tun. Das Abonnement läuft einfach weiter und die neuen Folgen kommen dann dazu. So zumindest alle FAQ-Hinweise in den jeweiligen Portalen wie Apple-Podcast, Google-Podcast, Deezer und Spotify.

Wer es noch einfacher möchte kann auch einfach dem Hashtag #jetztwasunternehmen in den Sozialen Medien folgen. Da wir alle Beiträge so kennzeichnen, ist auch diesem Weg gesichert, dass nichts an Euch vorbeigeht.

Aber noch ein Führungspodcast?

„Noch ein Führungspodcast?“ werden sich sicherlich viele fragen. Ja, genau das wollen wir. Einen Führungspodcast, der die wichtigen, die relevanten Themen anspricht und für Führungskräfte nutzbar macht.

Kurz, prägnant, in kleinen Schritten, ohne deswegen 500 Seiten Literatur lesen zu müssen.

Daher werden wir auch bei unserem Konzept von max. 10 min je Folge bleiben.

Führung wird nicht weniger werden

Führung ist und bleibt für Unternehmen ein wichtiges, prägendes und sensibles Thema. Eine moderne Führung im Unternehmen macht viel mehr aus, als wir häufig sehen wollen und ist eines der Zukunftsthemen schlechthin. Auch werden wir in Organisationen sicherlich nicht weniger Führung an sich brauchen.

Doch Führung muss und wird sich verändern und dazu wollen wir mit unserem Podcast beitragen. Auch Führung muss weiter „erwachsen“ werden.

Wir verstehen den Podcast, wie auch den Blog, dabei als unterstützendes Medium für unser Kerngeschäft: Beratung, Training, Coaching.

Jeder Hörer kann über Blog und Podcast einen Eindruck davon bekommen, wie wir denken, wie wir Führung verstehen und wie unser Mindset ist. Und warum sollen sich Führungskräfte nicht auch in kleinen Themenfeldern über unseren Podcast #jetztwasunternehmen fortbilden dürfen? Wir sehen da keinerlei Hindernis oder Grund für eine Begrenzung.

Unser Podcast wird erwachsen und gute „erwachsene“ Führungskräfte arbeiten auch nicht mit Hoheitswissen.

Was im Podcast kommen wird…

Mit der Folge Nr. 35 unseres Podcasts haben wir den Start in das Thema Führungsexzellenz gemacht. Wir haben dabei als erstes das Thema „emotionale Intelligenz“ aufgegriffen.
Diese Serie zur Führungsexzellenz werden wir nun fortsetzen.

Unser Podcast wird erwachsen und damit auch die Themen, die wir aufgreifen. Lasst Euch überraschen, was der nächste Aspekt von Führungsexzellenz sein wird.

Ohne Feedback ist podcasten langweilig

Wir wissen, dass es ganz viele da draußen gibt, die uns regelmäßig hören. Lasst uns daran teilhaben und gebt uns Euer Feedback. Eure Wünsche für Themen sind uns auch herzlich willkommen, denn so kommen wir mit Euch in den Dialog, der uns für die Zukunft vorschwebt.

Unser Podcast wird erwachsen und soll in die Welt senden, aber wir freuen uns über jede Antwort aus der Welt!

Bis dahin und weiterhin viel Vergnügen und Erfolg mit unserem Podcast #jetztwasunternehmen – Führung und mehr!

Eure managementberatung björn harder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.